Archive | Blog

RSS feed for this section
Familienaufstellung

Familienaufstellung

Die streugut Gewürze Unsere Herkunftsfamilie und die weit verzweigte bucklige Verwandtschaft beeinflusst unsere Identität. Meistens über lange Zeiträume oder sogar über mehrere Generationen hinweg. Ich habe heute Morgen aus einer Laune heraus unser allererstes Produkt, den Tellicherry, in die Mitte gestellt und einige seiner neuen Familienmitglieder aus der Gewürzfamilie zufällig um ihn platziert. Dieses Bild […]

Wildkräuterpaste

Einfache Wildkräuterpaste zum Würzen

Wildkräuter sind ein regionales Superfood, denn sie sind gesund, stecken voller Nährstoffe und man findet sie in unmittelbaren Umgebung. Möglichkeiten der Verarbeitung gibt es reichlich. Doch wie lassen sich die grünen Kraftpakete so lange wie möglich konservieren, wenn sie gerade frisch im Frühling aus dem Boden sprießen? Bei vielen Konservierungsmethoden, zum Beispiel dem Trocknen, geht leider […]

Salz Vietnam

Salz – lebenswichtiges Mineral aus einer explosiven Mischung

Philosophie des Salzes Salz besteht zu 98% aus Natriumchlorid, dem wichtigsten Mineralstoff für Menschen und Tiere. Wenn Sie Natriumchlorid in Wasser auflösen, dann wird es weich und salzig. Hingegen würde elementares Natrium explodieren, wenn es mit Wasser in Berührung käme. Es ist flüchtig und gefährlich. Auch Chlor allein ist ein gefährliches und hochgiftiges Gas, welches […]

Rührei a la Marlene Dietrich

Rührei á la Marlene Dietrich

Viel Butter und trotzdem schlank Wie hielt Marlene Dietrich, die schlanke Diva, ihren Körper in Form? Mit Salaten und veganen Pasten? In dem Buch “Ick will wat Feinet: Das Marlene Dietrich Kochbuch” steht ein Rezept für Rühreier, welches etwas anderes vermuten lässt. Ihr Frühstücksrezept kommt nicht ohne Butter aus, und zwar fast ein halbes Pfund […]

Marktplatz Halle mit Salzbrunnen

Hat der Name Halle etwas mit Salz zu tun?

Salz aus Halle an der Saale Halle und Saale (Salzfluss) – bislang standen Stadt und Fluss gemeinhin für Salz. Aber auch Gemeinden wie Hall in Tirol, Bad Reichenhall oder Luisenhall bei Göttingen weisen auf eine salzige Geschichte hin. In den Salinen bezeichnete man nämlich schwenkbare Schöpfgalgen, mit denen man flüssige Sole in verschiedene Kessel goss, als Hals oder […]

Suppengrün

Suppengrün mit Salz haltbar machen

Suppengrün mit Salz haltbar machen Sie haben zu viel Suppengrün übrig und schaffen es nicht, es zu verarbeiten? Gar kein Problem, denn frische Möhren, Sellerie, Porree und Petersilienwurzel lassen sich durch einfaches Einsalzen sehr gut haltbar machen. Suppengemüse Und so funktioniert’s Das Gemüse putzen und zerkleinern. Nun kommt der Fleischwolf, oder in diesem Fall Gemüsewolf […]

Pfeffer macht schlank

Abnehmen mit Pfeffer

Pfeffer geht den Fettzellen an den Kragen. Schwarzer Pfeffer – ein Schankmacher! Dass Pfeffer den Stoffwechsel anregt, ist landläufig bekannt. Experimente an der  Sejong-Universität in Südkorea setzen aber noch einen drauf: Pfeffer macht schlank! Er hemmt die Produktion von Fettzellen und hilft beim abnehmen! Dafür verantwortlich ist der Wirkstoff Piperin, ein Alkaloid, welches zu etwa 10 […]

Die Trocknung des Tellicherrys ist fast fertig

Die besten Pfeffer

Was ist der beste Pfeffer der Welt? Dieser Frage gingen Geschmackstester bei einer Pfefferverkostung in New York nach. Probiert haben sie sieben Pfeffersorten aus unterschiedlichen Geografien. Tellicherry aus IndienLampong Pfeffer aus IndonesienBrasilianischen PfefferVietnamesischen PfefferMalabar-Pfeffer aus IndienSarawak-Pfeffer aus MalaysiaTalamanca-Pfeffer aus Ecuador Als allgemeine Qualitätsmerkmale haben sie herausgearbeitet, dass hochwertige Pfefferkörner relativ gleichmäßig in der Farbe und dass […]

Friedrich_der_Zweite.001

Selbst ist der König

Eine ungewöhnliche Kaffeespezialität Der preußische König Friedrich der Große würzte seinen Kaffee mit Pfeffer, goss ihn wahlweise mit Champagner auf oder verfeinerte ihn mit Senf. Das klingt zwar seltsam, aber zumindest die Kombination von Kaffee und Pfeffer schmeckt sehr gut. Der Geschmack von 100% Arabica verbindet sich nämlich wunderbar mit der mittleren Schärfe des Pfeffers. Wenn […]

salz_ohne_Zusätze

Salz ohne Jod, Fluor und Rieselhilfen

Der folgende Film gibt Aufschluss zur gängigen Praxis der Jodierung von Salz und Lebensmitteln in Deutschland und anderen Ländern. Er klärt über die Gesundheitsrisiken dieser Praxis auf. Sollte man also lieber Salz ohne Jod verwenden? Dieser Frage gehen eine Fachanwältin für Medizinrecht, ein Schilddürsenarzt und eine Medizinjournalistin nach. Salz ohne Jod aus Halle Unser Siedesalz […]

Segelschiff

Pfefferhandel im Mittelalter

Sensationsfund vor Namibia Im Spiegel las ich einen spannenden Beitrag über den Pfefferhandel im Mittelalter. Genauer gesagt über eine Armada, welche auf Geheiß des portugiesischen Königs im Jahre 1533 nach Indien aufbrach, um Gewürze nach Europa zu holen. Das Segelschiff Bom Jesus war Teil dieser Gewürzeexpedition. Ihr Schiffswrack wurde vor einigen Jahren vor der Küste Namibias gefunden. Was […]

Sola Münze Italien Sola Münze CC BY-SA 3.0

Salz und Geld – eine Einheit mit langer Geschichte

Der Wert des Salzes Nur schwer können wir uns heute vorstellen, dass unser Salz einst sehr kostbar war und im Mittelalter sogar mit Gold aufgewogen wurde. Die Lagerstätten waren in noch ungenügendem Maße bekannt, die Gewinnung schwierig und der Transport des Salzes auf unwegsamen Pfaden oder Straßen beschwerlich. In fernen Landen mussten die Karawanen der […]

Grüne Pfefferbeeren Pixabay

Ist Pfeffer gesund?

Schwarzer Pfeffer – Gewürz und Heilmittel Das Allround-Gewürz Pfeffer kennen wir vor allem aus der Küche, denn es zeichnet sich in erster Linie durch seine geschmacklichen Stärken aus. Aber nicht nur das: Pfeffer ist gesund und kann dabei helfen, eine Vielzahl von Erkrankungen zu lindern oder vorzubeugen. Deshalb ist Pfeffer auch ein fester Bestandteil der […]

Saline_Meer_Pixabay

Mikroplastik in Fleur de Sel und Meersalz

Wie hoch ist die Belastung von Fleur de Sel? Fleur de Sel und Meersalz stehen bei vielen bewussten Verbraucherinnen und Verbrauchern besonders hoch im Kurs. Das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin “Markt” des NDR hat jedoch herausgefunden, dass fünf der am meisten verkauften Sorten Fleur de Sel Rückstände von Kunststoffen, sogenannte Mikroplastik, aufweisen. Vor allem die hochpreisigen […]

Goethe

Wieder mal Goethe

Goethe über das Hallorensalz Johann Wolfgang von Goethes dichterisch-naturwissenschaftlichen Auslassungen zum Salz aus Halle. “Entwallet nicht der Erde dort ein Wunderquell?Und füllt geraume Becken mit erprobtem Naß,Das bald verdampfend werte Gaben hinterlässt:Die größte Gabe, sag’ ich wohl mit kühnem Wort,Die allergrößte, welche Mutters Tellus* beut!Sie gibt uns Gold und Silber aus dem reichen Schoß,Das aller […]

Panela Ernte Pferde

Panela Vollrohrzucker aus Kolumbien

Der goldene Zucker Lateinamerikas Was ist Panela Panela ist ein unraffinierter Vollrohrzucker aus 100% Zuckerrohrsaft. Man nennt ihn auch Muscovado oder Mascobado. Wir beziehen unsere Panela aus einer kleinbäuerlichen Kooperative im Hochland Kolumbiens. Traditionelle Zuckerrohrernte in Kolumbien Anwendung Panela zeichnet sich durch einen vollmundigen Geschmack mit einer milden melassigen Note aus. Die Farbe kann von goldgelb bis […]

Zuckersorten

Warum hat Zucker kein Mindesthaltbarkeitsdatum

Auf Zuckertüten finden Sie kein Mindesthaltbarkeitsdatum, denn Zucker gilt als dauerhaft genießbar. Deshalb ist eine Kennzeichnungspflicht laut LMKV §7 Absatz 6 nicht vorgesehen. Ausgenommen sind Zucker mit Zusätzen, wie zum Beispiel Gelierzucker oder Vanillezucker. Warum ist das so? Warum verdirbt Zucker nicht? Zucker zieht sehr stark Wasser, erzeugt also einen hohen osmotischen Druck. Man merkt das […]

KAKAONIbs sind Schokolade für das gute gewissen

Rohe Kakaonibs aus Peru – gesund und lecker.

Wo kommt der Kakao für unsere Nibs her? Der Kakao für unsere Kakaonibs wird in Cajamarca, Peru unter fairen Bedingungen in Permakultur angebaut. Kakaonibs haben einen milden Geschmack und eignen sich als Snack zusammen mit Bananen, für Müslis, im Porridge oder in Smoothies aber auch zum Backen. Was ist Kakao? Die Kakaobaum braucht tropisches Klima […]

Goldene Milch

Goldene Milch – gesund und lecker

Eine Prise schwarzer Pfeffer steigert die Wirkung Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder. Ein erstes Kratzen im Hals kündigt die Erkältungszeit an. Im Goldenen Herbst empfehlen wir deshalb Goldene Milch. Sie schmeckt gut und hilft dabei, wieder gesund zu werden. Die Farbe der goldenen Milch entsteht durch das darin enthaltene Kurkuma, ein ayurvedisches Gewürz, welches […]

Kakaonibs_Panela_Ceylonzimt

Zimt und Zucker und dazu Kakaonibs

Aktion Goldener Herbst Rechtzeitig zum goldenen Herbst ergänzen wir unser Sortiment um drei Produkte zum Verfeinern Ihrer Weihnachtsbäckerei, Ihres Müslis, Kaffees oder Tees. Unser Zimt, unsere Panela und unsere Kakaonibs sind von sehr hoher Qualität, sehr aromatisch und selbstverständlich biozertifiziert. Wir erwerben sie aus kleinbäuerlichen Kooperativen in Südamerika und Afrika. Klicken Sie auf die Bilder, […]

Witwe Bolte holt Sauerkraut aus dem Fass

Sauerkraut selbst machen

Weißkohl konservieren Gemüse können Sie durch Milchsäuregärung haltbar machen. Wir kennen diese Form der der Konservierung vor allem für Weißkohl, aus dem Sie leicht Sauerkraut herstellen können. Bei der Vergärung wird Zucker in Milchsäure umgewandelt. Sie brauchen für das folgende Rezept zwei Kohlköpfe, Salz, Wacholderbeeren und Kümmel. Diese Konservierungsmethode ist uralt. Zudem ist der milchsauer […]

Andreas beim Schaufeln Kopie

Siedesalz aus Halle

Gewinnung von Siedesalz Salinesalz oder auch Siedesalz wird aus gesättigter Sole gewonnen. Der mit Gehalt an Natriumchlorid (NaCl) in der Sole liegt bei 26 %, fast so hoch wie der Salzgehalt des Toten Meeres. Die Gewinnung erfolgt in künstlich geschaffenen Hohlräumen – sogenannten Kavernen. Dazu wird in den Salzstock eine Bohrung in die Tiefe getrieben. Hier […]

streugut - Altes Brot und schrumpelige Äpfel

Apfelbrotsuppe

Was tun, wenn sich in der Küche altes Brot und dazu noch verschrumpelte Äpfel angesammelt haben? Hier ist ein raffiniertes und einfaches Rezept, mit dem Sie Reste vor der Tonne bewahren und etwas sehr Schmackhaftes daraus zaubern können. Apfelbrotsuppe kann glatt als eines von Urgroßmutters Geheimrezepten durchgehen. Sie reiht sich ein in eine Riege mit […]

Tray_frontal_Web

Gewürzset aus Pfeffer, Salz und Zucker

Ab Herbst wollen wir unsere Würzmittel Tellicherry Pfeffer, Grobes Salz und Kokosblütenzucker als Set anbieten. Deshalb beschäftigen wir uns gerade mit Umverpackungen, Kartonagen und weiteren Verpackungsmaterialien, damit das Gewürzset praktisch und gleichzeitig ansprechend ist. Wie das Ganze nun aussehen könnte, zeigen wir Ihnen hier. Der Kraftpapier-Look bleibt und soll mit Infos zu den Produkten und […]

Skordalia

Skordalia – das griechische Kartoffelmus

Eine Alternative zu Hummus Als großer Fan des minimalistischen aber guten Essens bin ich am Wochenende mal wieder freudig überrascht worden. Wir waren Kajak fahren – diesmal auf der Werra zwischen Eisenach und Eschwege im grünen Herzen unseres schönen Landes. Freunde stellten dann abends auf dem Campingplatz (die Thüringer Bratwurst brutzelte auf dem Grill) eine […]

Hochzeit Sonnenuntergang

Hochzeitsbrauch mit Pfeffer

Heute erhielten wir eine schöne Email. “…Es gibt einen alten Hochzeitsbrauch, der vorsieht, dem Brautpaar zur Hochzeit einen Sack voll Pfeffer zu schenken. Das hatte in früherer Zeit aufgrund der Wertigkeit des Pfeffers die Bedeutung, dass das Brautpaar immer einen Notgroschen bzw. Tauschmittel besaß. Deshalb wurde den Brautleuten damals oft ein Zentner Pfeffer geschenkt, der […]

global_sustainability_goals

Unser Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen

Die globalen Nachhaltigkeitsziele Kennen Sie die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen? Nachdem wir vor kurzem unseren Firmennamen von schwarzerpfeffer zu streugut – streut Gutes geändert haben, haben wir nun einmal geprüft, ob wir wirklich so gut sind. Wir wollten wissen, in welche der folgenden Ziele wir mit unserem Unternehmen einzahlen. 1. Armutsbekämpfung Wir beziehen unseren […]

Sauerteigbrot fertig

Sauerteig der Standing Rock Aktivisten geht um die Welt

Vor kurzem war ich zu einem Essen mit einem Freund verabredet. Er erzählte mir begeistert, dass eine befreundete Aktivistin bei den Standing Rock Camps gegen die Dakota Access Pipeline Brot für die protestierenden Sioux Dakota gebacken hatte. Sie hatte ihm auch etwas Sauerteig davon geschickt, mit welchem er seitdem regelmäßig sein eigenes Brot bäckt.  Ich finde […]

Schüssel mit Salz

Wie hoch ist der Tagesbedarf an Salz?

Argument für “zu viel” In den vergangenen Jahren haben wir zum Thema Salzkonsum gelernt, dass wir uns salzarm ernähren sollen, um Bluthochdruck und daraus resultierenden schweren Krankheiten wie Schlaganfällen und Herzinfarkten vorzubeugen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt eine Zufuhr von 2 Gramm Natrium pro Tag, das entspricht etwa 4,5 Gramm Salz. Salz ist eine Droge, wie Sie anhand eines einfachen […]

Das braucht man für einen Pfefferdrink

Pfeffer gegen Erkältung

Pfeffer ist nicht nur ein Gewürz, sondern entfaltet seine gesundheitsfördernde Wirkungen auch bei Beschwerden. Ihm wird nachgesagt, dass er fiebersenkend das Immunsystem stärkend und sogar gegen oxidativen Stress wirkt. Der Inhaltsstoff Piperin wirkt antibakteriell und das Caryophyllen entfaltet seine entzündungshemmende Wirkung im Rachen. Bei Erkältungen hat mir deshalb schon einige Male ein indisches Rezept sehr gut geholfen. […]

Teneriffa Pfeffer_Hand

Falscher Pfeffer auf Teneriffa

Die meisten kennen die bunten Pfeffermischungen mit grünen, weißen, schwarzen und roten Pfefferkörnern und haben diese schon mal zum würzen ausprobiert. Vielleicht ist Ihnen dabei aufgefallen, dass die roten oder rosa Beeren viel weicher sind und einen anderen Geschmack haben. Rosa Pfeffer ist nämlich gar kein echter Pfeffer, sondern er stammt von einem Baum, welcher […]

Brot, Salz und Pfeffer zum Wohnungseinzug

Salz und Brot zum Wohnungseinzug

Was schenkt man zum Einzug? Traditionell schenkt man zum Einzug Brot, Salz und Licht (also eine Kerze). Denn noch zu Urgroßmutters Zeiten galten das täglich Brot und das Salz in der Suppe als Geschenke des Himmels. Heute ist es wohl eher die Wohnung selbst, insbesondere in den große Städten. Brot und Salz, so sagt man, bringen Glück […]

Eifeler Oliven

Eingelegte Schlehen

Eine Alternative zu Oliven Wenn Sie Oliven mögen, dann wird Sie vielleicht das folgende Rezept als heimische Alternative interessieren – Schlehen, wie Oliven eingelegt. Die dornbuschige Schlehe oder auch Schwarzdorn genannt, lädt nicht gerade dazu ein, die Früchte zu sammeln. Dennoch lohnt sich der Aufwand, denn die Beeren haben sehr heilsame Eigenschaften. Sie sind sauer […]

Tagliatelle mit geröstetem Pfeffer

Tagliatelle mit Pfeffer und Pecorino

Eine nette Kundin von der Hessischen Bergstraße schrieb mir ein Rezept mit Tagliatelle, welches sie aus den Abruzzen in Italien mitbrachte. Ich fand es so lecker und gleichzeitig minimalistisch, dass ich es sofort ausprobieren musste. So geht’s: Schwarzen Pfeffer (ich empfehle Tellicherry) mit einem Mörser zerstoßen und in einer trockenen, beschichteten Pfanne anrösten bis er duftet. Vorsicht: […]

Harzer Käse eingelegt wie Bierkäse

Harzer Käse wie Hermelin eingelegt

Im letzten Winter habe ich in einem Restaurant in Harrachov im Riesengebirge zwei wunderbare herzhafte Gerichte zum Bier kennengelernt. Auch als ich kürzlich in Prag war sind sie mir mehrfach auf den traditionellen Speisekarten aufgefallen. Es handelt sich um eingelegten bzw. marinierten Bierkäse. Diesen kann man aus Hermelin (Nakládaný Hermelin) oder Olmützer Quargel (Olomoucký Tvarůžek) herstellen. […]

Edelkastanien und Maronen

Ragout aus Maronen und Pilzen

Herbstgericht aus Stadt und Wald Bei uns vor der Haustür wachsen einige Maronen- oder Edelkastanienbäume. In der letzten Woche haben wir ein gutes Kilo davon geerntet, daraus Maronensuppe und Maronen-Rosenkohl-Gemüse gemacht. Etwa 200 Gramm waren also noch da. Auf unserer heutigen Wanderung in der sächsischen Schweiz fanden wir viele Maronen-Pilze und Rotfußröhrlinge. Bereits beim sammeln […]

We love you

Guerilla-Love im heißen Herbst

Liebe wird nicht weniger, wenn man sie verschwendet. Diese Erkenntnis entsprang einst dem Geiste einer honorigen Persönlichkeit und ich kann sie aus eigener Erfahrung bestätigen. Deshalb möchte ich dich anstiften, deine Liebe zu verschwenden! Selbst wenn du gerade keinen Liebhaber zur Hand hast ist das großartig. Denn dann hast du Zeit, ein paar Aushänge von […]

Waschmaschine

Pfeffer und Salz gegen Grauschleier in der Wäsche

Wie wir Menschen ergraut auch unsere Wäsche mit der Zeit. Das liegt nicht am Stress oder dem fortschreitenden Alter, sondern hier sind Alltagsschmutz und Seifenreste verantwortlich. Zum Glück gibt es Pfeffer und Salz. Sie haben richtig gelesen: beide sind nicht nur hervorragende Würzmittel, sondern leisten auch beim Wäsche waschen sehr gute Dienste. Sowohl mit Pfeffer […]

Mundraub_Mirabellen_Ernte

Mirabellensenf selber machen

Senf selber machen Sie haben sicher schon raffinierte Senfe mit Feigen, Mangos, Cassis oder Honig gesehen oder probiert. Es muss aber gar nicht so exotisch sein – nehmen Sie einfach Früchte, die vor der Haustür wachsen. Gerade sind die Mirabellen reif und wir stellen Ihnen heute passend zur Jahreszeit ein Rezept vor. Falls Sie keinen […]

Quarkbrötchen - einfach und lecker

Schnelles Quarkbrötchen Rezept ohne Hefe

Sonntag Morgen auf dem Lande. Der Bäcker hat geschlossen und man ist noch etwas verkatert vom Grillabend, so dass man auch nicht zur nächsten Tankstelle fahren will, um Brötchen zu holen. Zum Glück gibt es eine einfache Lösung: ein Quarkbrötchen Rezept ohne Hefe – sehr einfach herzustellen. Alles was man dazu braucht sind 300 Gramm […]

Pfeffertüte DDR

DDR Pfeffertüte macht nachdenklich

Pfeffer in der DDR Die Mauer steht seit einem Vierteljahrhundert nicht mehr und so lange habe ich diese Pfeffertüte auch nicht mehr gesehen. Aber sofort wiedererkannt. Gemahlener Pfeffer, wahrscheinlich aus dem Bruderland Vietnam und abgefüllt in  der Konsum Gewürzmühle Schönbrunn bei Hildburghausen im schönen Thüringer Wald. Gleich mal nachgeschaut: dort steht heute das größte Werk […]

Wein und Pfeffer

Wein und Pfeffer

Eine Kundin von uns machte vor einiger Zeit eine interessante geschmackliche Entdeckung: “Wir hatten heute Abend zum Essen einen relativ säurebetonten Pfälzer Riesling, der das ist, was der Pfälzer pezzig nennt. Leckt man ein wenig frisch gemahlenen Tellicherry, läßt ihn einen Augenblick alleine auf der Zunge verweilen und trinkt dann einen Schluck dieses Weins, wird der […]

Pfeffer und Salz vor schöner Tapete

OHNE ist das neue MIT

Die neue Einfachheit „Ohne“ ist das neue „mit“. So beginnt die Quengelzone von Marcus Rohwetter auf Seite 26 in der ZEIT-Ausgabe vom 20. März zum Thema Einfachheit. Früher schrieben Hersteller stolz auf ihre Produkte, wenn etwas besonderes drin war. „MIT echtem Olivenöl“ oder „MIT leckeren Pestiziden“ oder „MIT dem Besten aus einem Liter Milch“. Heute […]

salzbonbons

Salzbonbons gegen Halsschmerzen

Wie schön, der Herbst ist da. Mit seinen bunten Blättern und seiner üppigen Ernte. Leider fängt es in dieser kühleren Jahreszeit nun auch öfter an, im Hals zu kratzen. Eine Erkältung bahnt sich an. Um den Hals jetzt gut feucht zu halten und den Körper bei dem Kampf gegen die Erreger behilflich zu sein, bewährt […]

cover-test_012016_gross

Biopfeffer ist besser

Schwarzer Pfeffer im Test Die Stiftung Warentest hat verschiedene schwarze Pfeffer getestet. Das Ergebnis finden Sie hier und es spricht klare Worte: Kaufen Sie Pfeffer grundsätzlich ungemahlen in ganzen Körnern und zudem in Bio-Qualität. Die Tester fanden heraus, dass konventionell angebauter und gemahlen angebotener Pfeffer nicht so gut schmeckt. Ferner wurden in einigen Proben Spuren […]

Käserohlinge

Rohmilchkäse selbst gemacht

Am vorletzten Wochenende waren wir zu Besuch bei der Stolzen Kuh in Stolzenhagen. Ein verträumter Ort am Rande des Nationalparks Unteres Odertal, in dem sich Anja und Janusz niedergelassen haben, um Milchvieh wesensgerecht zu halten. Und natürlich sind wir nicht ohne Milch zurück nach Berlin gefahren. Aus 10 Litern Milch sind inzwischen Joghurt und Dickmilch […]

Bester_Pfeffer

Aufmerksamkeit

Zum Jahresende bekam ich einen Zettel zugesteckt, auf dem stand: “Schenkt Aufmerksamkeit, denn die kann man nicht umtauschen.” Es war eine Anspielung auf den jährlichen Weihnachtseinkaufsstress. Wie wahr! Gerade ist mir ein Artikel über eine so genannte Aufmerksamkeitsökonomie untergekommen. Der Autor Georg Franck schreibt in seinem Buch Ökonomie der Aufmerksamkeit, dass Aufmerksamkeit von anderen die unwiderstehlichste […]

Geräte Hafermilch

Hafermilch selbst herstellen

Seit einiger Zeit verwende ich Hafermilch als Alternative zur Sojamilch für den Kaffee, Tee oder als Grundlage für Smoothies. Laut Herstellerangaben enthält sie Hafer, Wasser, Süßungsmittel (Honig oder Zucker) und manchmal auch Salz. Meine Freundin kam dann auf die Idee, Hafermilch einfach mal selbst herzustellen. So haben wir’s gemacht Wir haben erst einmal 80 Gramm Hafer in einem Gefäß […]

sweeten-your-day-coffee

Kaffeeverkostung

Kaffeeverkostung Heute habe ich bei der Kaffeerösterei Blaue Bohne eine Kaffeeverkostung des Baristas Paolo mitgemacht. Wir sind so vorgegangen, dass wir uns zwei Kaffees vorgenommen und diese in jeweils verschiedenen Brühverfahren zubereitet haben. Es ist unglaublich, welchen Einfluss die Zubereitung ein und derselben Röstung auf den Geschmack des Kaffees hat. Ich habe gelernt, dass das Maß […]

Zuckersorten

Zuckerersatzstoffe im Test

Wir essen einfach zu viel Zucker. Wir nehmen pro Jahr 36 Kilogramm zu uns, das bedeutet drei Kilogramm pro Monat oder 100 Gramm pro Tag. Weil wir Menschen wohl einfach den Drang haben, uns das Leben zu versüßen, bietet der Handel inzwischen eine Reihe von Alternativen an, welche mehr oder weniger sinnvoll und gesund sind. […]

BÖLN_1

Bio-Trend 2016

Viele kaufen Bio-Eier, nur wenige wollen Bio-Babynahrung Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat das Ökobarometer 2016 heraus gebracht. Demnach greift ein Viertel der Deutschen häufig zu Bio-Produkten, die Hälfte der Befragten kauft gelegentlich bio ein. Dabei wird überdurchschnittlich oft nach Bio-Eiern und Bio-Gemüse gegriffen, bei Süßwaren und Alkoholika greift man eher zu konventionellen Produkten. Was erstaunt […]

Nationalpark

Sechs Jahre selbstständig

Glaubt man den vielen Artikeln im Netz, die sich mit Begriffen wie Entrepreneurship und selbstständig befassen, überstehen die Hälfte der Neugründungen die ersten fünf Jahre nicht. Das glaube ich sofort! Die ersten Jahre bedeuten wenig bis gar kein Einkommen bei extremem Arbeitspensum, ohne zu wissen, ob die Idee zum Fliegen kommt. Sie bedeuten, dass du hunderte […]

Pfeffer_in_Bayern

Bayern ist unser Hotspot

Ja servus, Bayern! Seit vier Jahren sind wir fest im Sortiment des Vollcorners in München und wir haben das Wachstum von 9 auf 15 Filialen miterlebt. In der Vergangenheit haben Micha, Jasmin von Vollcorner und ich in der Bayrischen Hauptstadt vier Verkostungsaktionen durchgeführt. Das hat sich ausgezahlt! Die Münchener kennen und lieben unseren Pfeffer, unser Salz und […]

Mörser vs. Mühle

Mörser oder Mühle?

Pfeffer sollte immer frisch über das Gericht gemahlen werden. Ob dies mit Mörser oder Mühle geschieht, ist eigentlich egal – er wird im Grunde genommen von beiden gleichermaßen “zerquetscht”. Es geht hier eher um Stil und Muße. Will man feine Geschmacksnuancen herauskitzeln, so würde ich immer den Mörser nehmen, denn zusammen mit dem Pfeffer kann man auch […]

Carlowitz_Sylvicultura

Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln?

Π Konsumenten könnten mit dem Begriff Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln nichts anfangen. Eine Trendstudie ergab, dass nur jeder zehnte Deutsche ahnt, was Nachhaltigkeit, insbesondere bei Lebensmitteln, bedeutet. Nachhaltigkeit im engeren Sinne meint, dass nur so viel genutzt wird, wie nachwächst oder dass Ressourcen nur in dem Maße verwendet werden dürfen, wie sie sich regenerieren können. Das bedeutet also Ressourcenschonung und Denken in […]

Homemade_Käse

Käse selbst gemacht

Heute war ein besonderer Tag. Ich war im Sommer in den Slowenischen Alpen und habe einer Bergbäuerin beigewohnt, als sie Käse von ihren Kühen gemacht hatte. Ich war sofort angefixt und wollte das auch können. Auf der Cheese Käsemesse in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg Anfang November stieß ich auf Kunst und Käse aus Mecklenburg Vorbommern, […]

Jacob_Lange_am_Flet

Pfeffer aus Malabar im Hamburger Hafen

Der Hamburger Hafen ist einer der bedeutendsten Gewürzumschlagplätze der Welt. Jährlich werden dort über 80.000 Tonnen Gewürze umgeschlagen, obwohl die Deutschen wahre Gewürzmuffel sind. Mit nur einem Pfund pro Kopf verbrauchen wir nur die Hälfte von dem, was z.B. Österreicher verwenden, vom Balkan, dem Orient oder fernen Osten ganz zu schweigen. Der Großteil davon ist […]

Ethisch korrekte Bank gesucht

In der letzten Woche schrieb mir ein lieber Kunde, dass ich mir bei meinem Produktportfolio und der Unternehmensphilosophie mal Gedanken über einen Bankwechsel machen sollte. Genauer: es geht um eine ethisch korrekte Bank. Ich führe meine Geschäftskonten derzeit bei der Postbank. Als ich mich selbstständig machte, war dies der einfachste Weg, da ich den Versand der Pakete, die […]

Herstellung von Siedesalz streugut

Zu Besuch bei den Halloren

Was sind Halloren? Wenn man das Salinemuseum in Halle betritt, ist man in der Welt der Halloren, der Brüderschaft der Salzwirker. Es gibt sie seit dem 15. Jahrhundert in ungebrochener Tradition und deshalb wurden sie Ende letzten Jahres in das Verzeichnis des immateriellen UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Die Halloren tragen eine Art Uniform als Tracht – blaue oder rote […]

Alter Adivasi prüft Pfeffer

Pfeffertrip nach Indien. Episode 3

Wenn es stimmt, dass ein Bild mehr als tausend Worte sagt, wie viel erzählt dann erst ein dreiminütiger Film? Wir haben ein paar kurze Sequenzen von unserem Besuch bei der Adivasi-Kooperative in Indien zusammengestellt, welche unseren Malabar-Pfeffer erntet. Salz aus Halle an der Saale Hier können Sie sich gleich noch ein weiteres Video aus dem Salinemuseum in Halle […]

Besuch bei unserer Kooperative

Pfeffertrip nach Indien. Episode 2

Hier kommt unser Malabarpfeffer her – ein Besuch bei der Adivasi-Kooperative Der Periyar-Nationalpark liegt in den Western Ghats im Bundesstaat Kerala in Südindien. Hier siedelt eine Gruppe indischer Ureinwohner, welche Adivasi genannt werden. Wir waren bei ihnen zu Gast. Wir halfen bei der Ernte von Malabarpfeffer und erhielten Einblicke in das Leben der Menschen und in die Wertschöpfung.  […]

Pfefferanbau - Das sind die grünen Pfefferbeeren.

Pfeffertrip nach Indien. Episode 1

“Pepper is a creeper but it won’t kill the tree.” Im Februar waren wir in Kerala auf historischen und aktuellen Pfaden von Pfefferanbau und -handel und schließlich zu einer unserer Pfefferkooperativen im Periyar Nationalpark in den Western Ghats unterwegs, welche uns mit Malabarpfeffer versorgen . Erste Eindrücke bekamen wir auf einer Tour durch die Backwaters bei […]

Indische Essensboten

In Indien gibt es einen Berufsstand, welcher das Essen, was die Frauen für ihre Männer kochen, von der häuslichen Küche zu den Männern auf die Arbeit bringt. Diese Leute sind Dabbawallas. Ein Dabba ist ein Stapel ineinander gepasster Töpfe, in denen verschiedene Essensbeilagen sind. Unten Reis, dann Gemüse, etwas Curry oder ein kleiner Nachtisch. Als wir in […]

Pfefferanbau - Das sind die grünen Pfefferbeeren.

Wird Pfeffer mit der Zeit besser?

Wir haben erfahren, dass Rotwein oder Rosé seinen Charakter umso stärker ausprägt, je älter er wird. Ähnliches wissen wir vom Whisky oder von bestimmten Käsesorten. Auch vom Menschen als solchen hört man dies ab und zu. Nun trugen zwei Kunden die Frage an mich heran, ob unser Malabarpfeffer der Sorten Devamunda/Karimunda mit der Zeit auch besser wird. Ich konnte darauf leider […]

2015 – Simplify your Life

“Wenn du deine Träume verwirklichen willst, musst du zuerst aufwachen” sagt der persische Dichter Mevlana. Ich bin aufgewacht, nachdem ich zwischen den Jahren das Buch Simplify your Life gelesen habe. Nach totalen Begeisterungsstürmen habe ich mit fast manischem Aktionismus drei Tage lang Büro, Keller und Lager aufgeräumt und etwa vier Kubikmeter “Altlasten” entsorgt. Ein befreiendes Gefühl: das Büro […]

Eingang

Ich fahre nach Indien

Ich habe mir ein wunderbares Weihnachtsgeschenk gemacht. Nein, es ist kein indischer Pfeffer. Meine Freundin und ich haben gestern endlich den Flug nach Cochin in Südindien gebucht! Wir werden dann am Lake Periyar Nationalpark bei der Ernte von unserem Malabarpfeffer (Devamunda und Karimunda) und im Wayanad in den Western Ghats bei der Ernte vom Tellicherry helfen. Ich freue mich schon auf […]

Queller in Halle an der Saale

Die Journalistin und Foodhistorikern Theresia Funk besuchte das Salinemuseum in Halle an der Saale und entdeckte zuerst Queller auf dem Gelände, dann uns und dann auch noch den indischen Pfeffer für sich. Salz, salzig, Halle Queller sind Pflanzen, die auf salzigem Boden wachsen, salzig schmecken und man kann sogar mit ihnen kochen. Sie wachsen in […]

Kartoffepuffer

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Apfelmus herstellen Am Wochenende habe ich ein altes Kartoffelpuffer Rezept ausprobiert und dafür Apfelmus aus Boskoop und Kaiser Wilhelm hergestellt. Kartoffelpuffer mit Apfelmus ist für meinen Geschmack eines der besten Gerichte, die es in diesem Lande gibt. Diesmal habe ich das Apfelmus mit Kokosblütenzucker angesetzt. Dieser Zucker hat ein malzig-vaniliges Eigenaroma. Ich koche die Äpfel mit Schale in […]

Leber vom Lamm

Leber mit Zwiebeln und Äpfeln

Gestern war ich bei der Agrarbörse Ost in Berlin-Lichtenberg und habe mir wie jedes Jahr ein Lamm von städtischen Weideflächen  gekauft. Abends kamen zwei Freunde vorbei und wir haben das 11 Kilo schwere Tier aufgeteilt und aus der Lammleber gleich mal ein typisches Berliner Gericht gemacht: Gebratene Leber mit Zwiebeln und Äpfeln. Die Leber wird in kleine Stücken […]

millionscanwalk

Millions can walk

Dokumentarfilm über die Adivasi Im Oktober 2014 lief der Film “Millions can walk” an. Er zeigt Hunderttausende Inderinnen und Inder, landlose Bauern und Ureinwohner, die  zu Fuss unterwegs sind. Diese sogenannten Adivasi sind Ureinwohner Indiens und auf staubigen Strassen und Highways unterwegs. Ihr Ziel ist die Stadt Delhi, um gemeinsam für eine Existenz in Würde zu […]

vorbereitung

Verschiedene Zucker

Die Unterschiede der Zuckerarten Kokosblütenzucker, Palmzucker oder Palmblütenzucker? Vollrohrzucker, Muscovado oder Panela? Oder besser umraffinierter Rübenzucker?  auf. Hier kommen Antworten: Palmzucker wird in Südostasien, Afrika oder sogar auf den Kanarischen Inseln aus verschiedenen Palmenarten, wie der Nipapalme, Zucker-, Honig- oder Dattelpalme gewonnen. Auf La Gomera habe ich letztes Jahr zum Beispiel Miel de Palma (Palmenhonig) gegessen. […]

Maronen und Maronen Pfanne

Wieviel darf ich pflücken?

Heute las ich einen Artikel über das Pilzesammeln und mir kam hier erstmalig der Begriff der Handstraußregel unter. Diese Regelung besagt, dass man Pflanzen in geringen Mengen für den persönlichen Bedarf vorsichtig entnehmen und sich aneignen darf, sofern man dies nicht gewerblich tut. Dazu gehören auch wilde Beeren und Kräuter. Für Pilze bedeutet das: ein kleiner Korb pro […]

Fair gehandelt? Unfair behandelt?

Eine Fairtrade-Kritik Auf dem Sommerkiosk in Nürnberg wurden wir einige Male gefragt, warum wir kein Fairtrade-Siegel haben, da wir für unsere Produkte beanspruchen, dass sie fair hergestellt sind. Zum einen schrecken uns die hohen Kosten ab. Laut Preisliste von FLO-CERT kostet nur die Antragsprüfung für deutsche Unternehmen 650 €, die Zertifizierung für kleine Unternehmen 1.200 € pro […]

Veganer Käse mit Bio-Pfeffer

Veganer Käse von Happy-Cheeze Happy-Cheeze ist ein veganer Käse auf der Grundlage von fermentierten Cashews in Bio- und Rohkostqualität. Durch die Fermentation mit edlen Bakterienkulturen erhält dieser Käse seinen unvergleichlich zarten Schmelz. Dafür muss er bis zu drei Monate lang reifen. Cashew gehört dabei wie auch der Rosa Pfeffer (die roten Beeren in den bunten […]

mycow_pfeffis

Pfefferbeißer aus Rostock

Eine Knacker mit Pfeffer: die Pfefferbeißer Auf dem Heldenmarkt gab es die Vereinigung aus Knacker und Pfeffer – die Pfefferbeißer. Wie geht das denn? Die Rostocker von mycow.de präsentierten zwei sehr schmackhafte Bio-Knacker von Hausrindern und Galloways, gepfeffert mit unserem Malabarpfeffer. mycow stellt Pakete mit Fleisch eines Rinds einer bestimmten Rasse und eines bestimmen Bio-Hofs zusammen […]