Streugut streut Gutes. 


In unserem Salz- & Pfeffershop gibt es hochwertige Basisprodukte f├╝r die gute K├╝che. Sie finden hier┬áBiogew├╝rze wie schwarzen, gr├╝nen oder wei├čen Pfeffer als ganze K├Ârner aber auch Salz, Zucker und Kaffee. Wir produzieren unsere hocharomatischen Produkte bio und fair. Unsere Verpackungen und Umverpackungen sind weitgehend plastikfrei und ohne Aluminium.

Auch in ausgew├Ąhlten Feinkost-, Wein- oder Bioladen von Arkona bis zur Zugspitze k├Ânnen Sie unsere Produkte erwerben. Schauen Sie einfach mal auf der Karte unserer Gew├╝rz H├Ąndler nach einem Laden in Ihrer N├Ąhe oder kaufen Sie direkt in unserem Online-Shop Ihren Bio-Pfeffer, Bio-Kaffee, Salz und weitere Gew├╝rze in Bio-Qualit├Ąt.


 Zum Online-Shop  Zum Einzelhandel  

├ťber Streugut

Unsere kleinb├Ąuerlichen Kooperativen

Wir arbeiten mit Menschen zusammen, welche durch ihre Arbeit mit der Pfefferpflanze und den anderen von uns angebotenen Gew├╝rzen, die Identit├Ąt ihrer Gemeinschaften st├Ąrken und ihre Traditionen erhalten wollen. Menschen denen Freiheit und wirtschaftliche Unabh├Ąngigkeit wichtig sind. Besonders wichtig ist uns vom "Schwarzen Pfeffer" die F├Ârderung der indigenen Kooperativen, die ihren Lebensraum Wald nachhaltig bewirtschaften. Ebenso arbeiten wir mit Vereinen, die eine Jahrhunderte alte Produktionskultur bei Anbau, Ernte und Trocknung von Pfeffer und anderen Gew├╝rzen erhalten. Bei der Verarbeitung von Gew├╝rzen stehen wir mit Behindertenwerkst├Ątten, die Inselbegabungen f├Ârdern, in engem Kontakt.

Die Mission dieser Menschen ist unsere Mission. Die umweltschonende und sozial wirksame Herstellung unserer Gew├╝rze ist Kern unserer Unternehmensphilosophie.

Kai Gildhorn, der Inhaber von Streugut, stellt den Pfefferwald im Periyar Nationalpark (Indien) vor. Von der dortigen Adivasi Kooperative beziehen wir unseren Malabarpfeffer.


Und hier ein Interview mit Kai Gildhorn von Deutschlandradio: