Salz ohne Jod, Fluor und Rieselhilfen

Pfefferhandel im Mittelalter
1. MĂ€rz 2019
Selbst ist der König
18. MĂ€rz 2019

Von vielen Seiten wird die Zugabe von Jod im Salz kritisiert, weshalb immer mehr Menschen bewusst Salz ohne Jod kaufen. 

Salz ohne Jod kaufen

Im folgenden Film kann man sich ĂŒber die Standpunkte der Kritiker der Jodierung von Salz und Lebensmitteln in Deutschland und anderen LĂ€ndern informieren. Der Film möchte zwar ĂŒber Gesundheitsrisiken dieser Praxis aufklĂ€ren, einige getroffene Aussagen sind jedoch nicht durch Quellenangaben belegt. Er sollte daher mit etwas Skepsis angesehen werden.

Sollte man also nur noch Salz ohne Jod verwenden?

Um eine vollstÀndige Meinung zum Thema haben zu können, muss man sich auch aus wissenschaftlicher Sicht der Frage stellen, ob man besser Salz mit oder ohne Jod essen sollte. Ist Jod im Salz eventuell sogar giftig oder in bestimmten Mengen unbedenklich? Dieser Frage geht der folgende Beitrag nach.

Jod ist also etwas das der Körper braucht, soviel steht fest. Jedoch ist Jod, im Gegensatz zur ErnĂ€hrung in den 20er Jahren, mittlerweile in vielen Lebensmitteln in ausreichender Menge vorhanden. Auf extra jodiertes Speisesalz zurĂŒckzugreifen ist daher wohl nicht mehr notwendig. Giftig ist Jod im Salz jedoch nicht.

Möchten Sie dennoch mehr Sicherheit und vor allem Kontrolle ĂŒber die Inhaltsstoffe ihrer Lebensmittel und verzichten bewusst auf jegliche ZusĂ€tze, dann ist unser Salz ohne Jod und ohne Rieselhilfen die geeignete Alternative. 

Unser Salz ohne Jod kommt aus Halle

Unser grobes Siedesalz aus Halle an der Saale besteht zu 98 % aus Natriumchlorid (NaCl) und in Spuren Kalium- und Magnesiumverbindungen. Es werden weder Jod noch Fluor zugesetzt und das Salz enthÀlt auch keine Rieselhilfen.