Tag Archives: Halloren

Goethe

Wieder mal Goethe

Johann Wolfgang von Goethe über das Hallesche Hallorensalz “Entwallet nicht der Erde dort ein Wunderquell? Und füllt geraume Becken mit erprobtem Naß, Das bald verdampfend werte Gaben hinterlässt: Die größte Gabe, sag’ ich wohl mit kühnem Wort, Die allergrößte, welche Mutters Tellus* beut! Sie gibt uns Gold und Silber aus dem reichen Schoß, Das aller […]

Zu Besuch bei den Halloren

Was sind Halloren? Wenn man das Salinemuseum in Halle betritt, ist man in der Welt der Halloren, der Brüderschaft der Salzwirker. Es gibt sie seit dem 15. Jahrhundert in ungebrochener Tradition und deshalb wurden sie Ende letzten Jahres in das Verzeichnis des immateriellen UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Die Halloren tragen eine Art Uniform als Tracht – blaue oder rote […]