Tag Archives: Biosalz

Salz Frankreich

Salz – eine Mischung aus Sprengstoff und Gift

Salz ist Natriumchlorid ist der der wichtigste Mineralstoff für Mensch und Tier. Es gibt eine Dynamik in der Psyche wie es sie auch in der Chemie gibt. Ein Ereignis oder ein Gedanke kann wie ein Katalysator wirken, der eine ganze Kette unerwarteter Reaktionen auslöst. Einige Reaktionen sind dabei schnell. Andere brauchen dagegen Jahre oder ein […]

Schüssel mit Salz

Wie hoch ist der Tagesbedarf an Salz?

Argument für “zu viel” In den vergangenen Jahren haben wir zum Thema Salzkonsum gelernt, dass wir uns salzarm ernähren sollen, um Bluthochdruck und daraus resultierenden schweren Krankheiten wie Schlaganfällen und Herzinfarkten vorzubeugen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt eine Zufuhr von 2 Gramm Natrium pro Tag, das entspricht etwa 4,5 Gramm Salz. Salz ist eine Droge, wie Sie anhand eines einfachen […]

Suppengrün

Suppengrün mit Salz haltbar machen

Zu viel Gemüse übrig? Haben Sie Suppengrün gekauft und dann doch eher Lust auf süße Kartoffelpuffer mit Apfelmus bekommen? So ganz ohne Grün? Gar kein Problem, denn die frischen Möhren, Sellerie, Porree und Petersilienwurzel lassen sich durch einfaches Einsalzen sehr gut haltbar machen.   Und so funktioniert’s Das Gemüse putzen und zerkleinern. Nun kommt der […]

weinmesse2016

Wein und Pfeffer

Der 6. November 2016 ist ein kulinarischer Tag in Berlin. Dann findet wieder der Jahrmarkt des Weinbundes Berlin im Magazin in der Villa Elisabeth in der Invalidenstraße statt. Wir sind dort mit einem Stand vertreten und verkosten Pfeffer und Salz. Wein und Pfeffer Eine gute Gelegenheit, sich auf Entdeckungen einzulassen, wie sie eine Kundin von […]

Pfeffer_in_Bayern

Bayern ist unser Hotspot

Ja servus, Bayern! Seit vier Jahren sind wir fest im Sortiment des Vollcorners in München und wir haben das Wachstum von 9 auf 15 Filialen miterlebt. In der Vergangenheit haben Micha, Jasmin von Vollcorner und ich in der Bayrischen Hauptstadt vier Verkostungsaktionen durchgeführt. Das hat sich ausgezahlt! Die Münchener kennen und lieben unseren Pfeffer, unser Salz und […]

Käse selbst gemacht

Heute war ein besonderer Tag. Ich war im Sommer in den Slowenischen Alpen und habe einer Bergbäuerin beigewohnt, als sie Käse von ihren Kühen gemacht hatte. Ich war sofort angefixt und wollte das auch können. Auf der Cheese Käsemesse in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg Anfang November stieß ich auf Kunst und Käse aus Mecklenburg Vorbommern, […]

Zu Besuch bei den Halloren

Was sind Halloren? Wenn man das Salinemuseum in Halle betritt, ist man in der Welt der Halloren, der Brüderschaft der Salzwirker. Es gibt sie seit dem 15. Jahrhundert in ungebrochener Tradition und deshalb wurden sie Ende letzten Jahres in das Verzeichnis des immateriellen UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Die Halloren tragen eine Art Uniform als Tracht – blaue oder rote […]

2015 – Simplify your Life

“Wenn du deine Träume verwirklichen willst, musst du zuerst aufwachen” sagt der persische Dichter Mevlana. Ich bin aufgewacht, nachdem ich zwischen den Jahren das Buch Simplify your Life gelesen habe. Nach totalen Begeisterungsstürmen habe ich mit fast manischem Aktionismus drei Tage lang Büro, Keller und Lager aufgeräumt und etwa vier Kubikmeter “Altlasten” entsorgt. Ein befreiendes Gefühl: das Büro […]

Leber mit Zwiebeln und Äpfeln

Gestern war ich bei der Agrarbörse Ost in Berlin-Lichtenberg und habe mir wie jedes Jahr ein Lamm von städtischen Weideflächen  gekauft. Abends kamen zwei Freunde vorbei und wir haben das 11 Kilo schwere Tier aufgeteilt und aus der Lammleber gleich mal ein typisches Berliner Gericht gemacht: Gebratene Leber mit Zwiebeln und Äpfeln. Die Leber wird in kleine Stücken […]

Halle an der Saale – kein Salz im Namen?

Salz aus Halle an der Saale. Halle und Saale (Salzfluss) – bislang standen Stadt und Fluss gemeinhin für Salz. Aber auch Gemeinden wie Hall in Tirol, Bad Reichenhall oder Luisenhall bei Göttingen weisen auf eine salzige Geschichte hin. In den Salinen bezeichnete man nämlich schwenkbare Schöpfgalgen, mit denen man flüssige Sole in verschiedene Kessel goss, als Hals oder […]

Wofür nehme ich Kokosblütenzucker?

Immer wieder erhalten wir Fragen zu Kokosblütenzucker, Palm- oder Palmblütenzucker auf. Hier kommen Antworten: Palmzucker wird in Südostasien, Afrika oder sogar auf den Kanarischen Inseln aus verschiedenen Palmenarten, wie der Nipapalme, Zucker-, Honig- oder Dattelpalme gewonnen. Auf La Gomera habe ich letztes Jahr zum Beispiel Miel de Palma (Palmenhonig) gegessen. Palmzucker gewinnt man sowohl aus dem Saft […]

Wieviel darf ich pflücken?

Heute las ich einen Artikel über das Pilzesammeln und mir kam hier erstmalig der Begriff der Handstraußregel unter. Diese Regelung besagt, dass man Pflanzen in geringen Mengen für den persönlichen Bedarf vorsichtig entnehmen und sich aneignen darf, sofern man dies nicht gewerblich tut. Dazu gehören auch wilde Beeren und Kräuter. Für Pilze bedeutet das: ein kleiner Korb pro […]

Sozialer Laden in Berlin-Neukölln

Rabatt für Geringverdiener in der Biosphäre Berlin Bio-Produkte sind teuerer als normale Produkte, soviel ist klar. Darum ist es gerade für Familien mit niedrigem Einkommen schwer, sich solche Produkte zu leisten. Wir möchten euch deshalb den Bio-Laden Biosphäre Berlin vorstellen. Einst als Firma für Arbeitslose gegründet, können hier sozial Benachteiligte (ein Nachweis ist erforderlich) Bio-Produkte […]

Mitte Oktober kommen Zimt aus Sansibar und Kakao aus Peru zu unserer Produktpalette dazu. Schauen Sie bald wieder vorbei. Ausblenden